Psychische Erkrankungen hören nicht einfach an der Klinikgrenze auf

Bei PIKASSO.2 handelt es sich um ein Therapieangebot unserer gerontopsychiatrischen Institutsambulanz,  das sich besonders an ältere Menschen richtet. Ältere Menschen sind überdurchschnittlich häufig von psychischen Erkrankungen betroffen, weshalb wir in PIKASSO.2 ein nicht-ärztliches, ambulantes Therapieprogramm für Menschen ab dem 50. Lebensjahr bieten, die nach einem Klinikaufenthalt oder zusätzlich zu ihrer fach- und hausärztlichen Versorgung noch weitere Therapieangebote und Unterstützung benötigen, um im Alltag stabil zu bleiben oder ihre Lebensqualität und ihre Gesundheit zu steigern.

Durch ein breites Angebot an therapeutischen Gruppen, Einzelgesprächen und Einzeltherapien werden persönliche Fähigkeiten gestärkt und die Selbständigkeit gefördert.
Für jeden Patienten wird ein individueller Behandlungsplan erarbeitet.

Folgende Therapiegruppen bieten wir Ihnen an:

  • Ergotherapie
  • Depressionsbewältigung
  • Biographiegruppe
  • Gedächtnistraining
  • Sturzprävention
  • Bewegungstraining
  • Entspannungstraining
  • Interaktionsgruppe
  • Haushaltstraining
  • Einbeziehung und Unterstützung von Angehörigen

Weitere Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen.

Ihre Ansprechpartner:
Gabriele Eisinger (Leitung PIKASSO.2)
Dr. Anne Hiedl (Stellvertretende ärztliche Direktorin)
Brigitte Rottach (Pflegedienstleitung)

Kontakt:
PIKASSO.2 befindet sich in der Heilig-Kreuz-Str. 22 in 86152 Augsburg. Die Öffnungszeiten sind werktäglich von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Telefon: 0821-4803 4600
Telefax: 0821-4803 4602
E-Mail: pikasso(at)bkh-augsburg.de